• +49 2841 / 65 730 10
  • kontakt@nolux.de
  • Mo - Fr: 10:00 - 18:00

IT-Sicherheit für Unternehmer und Angestellte. Was sollten Sie vermeiden und worauf achten?

Endgeräte niemals unbeaufsichtigt an öffentlichen Plätzen lassen

Das gilt generell für alle Plätze, besonders jedoch für Orte an welchen Dritte Personen Zugang zu Ihrem Gerät haben. Lassen Sie daher niemals Ihren Firmen- Laptop, Handy oder Tablet an einem öffentlichen Ort unbeaufsichtigt. Verlorene oder gestohlene Geräte, welche mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden sind, müssen sofort gemeldet werden.

Meiden Sie ungeschützte WLAN-Netze

Sie sollten das Verbinden Ihrer Firmen-Endgeräte wie beispielsweise Notebook, Tablet oder Handy an ungeschützte öffentliche Netze unbedingt vermeiden. Alleine das Verbinden mit dem W-Lan im Restaurant in der Mittagspause kann bereits eine ernstzunehmende Bedrohung werden.

Keine Links oder Anhänge ohne vorherige Überprüfung öffnen bzw. anklicken

Prüfen Sie Links in E-Mails auf deren Echtheit. Halten Sie beispielsweise die Maus lange darüber um den Ziel-Link zu erkennen. Es gibt Fake-Mails, welche für den Endanwender wirklich sehr als Spam erkennbar sind. Tipp: Achten Sie erstens auf den in der Mail angezeigten Absender- und Empfängeradresse. Sollten diese plausibel aussehen, prüfen Sie, wohin der Link geht. Öffnen Sie keine Anhänge, wenn Ihnen der Absender unbekannt ist oder verdächtig vorkommt.

Vermeiden Sie privates Surfen auf Firmen-Computer

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie privat im Internet surfen. Am besten unterlassen Sie dies am Arbeitsplatz, wenn nicht unbedingt notwendig, vollständig. Klicken Sie nie auf Links oder Banner, welchen Sie nicht zu 100% vertrauen.

Verwenden Sie verschiedene Passwörter

Erstellen Sie für jedes Programm bzw. jede Webseite und Dienst ein anderes Passwort. Bei einem Passwortverlust oder Datenlack bleiben andere Anwendungen oder Dienste geschützt.

Vermeiden sie Private Handynutzung

Private Endgeräte haben in der Regel ein höheres Risiko von Schädlingen befallen zu werden, als Firmengeräte. Das liegt vor allem daran, dass wir hier oftmals neue "Apps" oder "Spiele" installieren und testen ohne uns hierüber Gedanken zu machen. Für Datenspione sind diese Endgerärte daher ein besonders leichtes und effektives Angriffsziel. Vermeiden Sie daher die Nutzung von privaten Geräten am Arbeitsplatz.

Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns jetzt ganz unverbindliche eine Anfrage.

Professionelle Beratung von NOLUX
Beratung vereinbaren

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten für ein kostenloses Erstgespräch. Wir rufen Sie für einen ersten Gedankenaustausch zurück.

Unsere Experten bringen Sie weiter – mit NOLUX schaffen Sie sich eine solide Basis für Ihr Unternehmen.

Rufen Sie uns innerhalb der Geschäftszeiten direkt unter 02841 / 65 730 10 an, oder füllen Sie das Anfrageformular aus.